Unser jährlicher Büroausflug führte uns dieses Jahr an die belgische Küste. Mit dem Zug ging es am 26.08. morgens ab Eupen bzw. Welkenraedt los. Die ca. dreistündige Zugfahrt verbrachten wir mit dem obligatorischen Berg-Büroausflug-Standard-Spätstück mit belegten Brötchen, Saft und Sekt sowie netten Gesprächen unter gut gelaunten Kollegen.

Gegen 11h30 erreichten wir dann bei hochsommerlichem Wetter die belgische Küste. Nach einem kleinen Spaziergang zum Hafen und anschließender Fährfahrt nach De Haan machten wir es uns dann erstmal in einer Strandbar gemütlich. Manch einer konnte der Verlockung, bei diesem Wetter einen Sprung ins kühlende Nass zu tun natürlich nicht widerstehen – warum auch. Mit Schwimmen, Strandspaziergang und Ballspielen verging die Zeit wie im Flug.

Nachmittags erwartete uns das Restaurant-Galerie „Beau Site“ mit einem köstlichen Fischmenü inkl. Meerblick bevor es dann wieder mit dem Zug zurück nach Hause ging.

Einkehrmöglichkeit:

http://www.galeriebeausite.com/

Impressionen: