Die energetische Bioabfallnutzung im Kreis Coesfeld hat 2014 mit einer Verwertungsquote von 82,5 % den bundesweiten Spitzenwert erreicht! Die Umrüstung von rein stofflicher Kompostierung auf energetische Nutzung hat sich also gelohnt.
Rund 48.000 t Bio- und Grünabfälle aus dem Kreis Coesfeld wurden im Jahr 2014 zu Biogas vergoren und dieses anschließend in der benachbarten Biogasaufbereitungsanlage auf Erdgasqualität aufbereitet und in das Erdgasnetz eingespeist.

Für die Biogasaufbereitungsanlage hat das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH die Konzeption, Planung, Ausschreibung und Bauleitung bis zur Inbetriebnahme übernommen. Zusätzlich hat das IB Berg die optimierte Deponiegasverwertung von der Projektidee bis zur baulichen Umsetzung ingenieurmäßig betreut.

Einen Artikel von Marc Wilhelm Lennartz aus der Zeitschrift “Energie aus Pflanzen”, Ausgabe 2/2015 können Sie hier lesen

Einen Status-Bericht der Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld können Sie hier lesen.