Trotz leerer Stadtkassen ist es mit Hilfe von Spenden gelungen, die Burtscheider Rosenquelle „aus der Versenkung“ zu holen. Seit Mitte Oktober schmückt eine mit Grauwacken verkleidete Stahlkonstruktion inklusive Multimedia-Station den Burtscheider Kurpark. Da eine Restaurierung ohnehin nötig gewesen wäre, freut es alle Beteiligten – so auch das Ingenieurbüro H. Berg & Partner, das sich ebenfalls mit einer Spende beteiligte – dass die Rosenquelle nun ein zeitgemäßes oberirdisches „Gesicht“ bekommen hat.

Einen Artikel der Aachener Nachrichten vom 19.10.2013 können Sie hier lesen.

"Alte" Rosenquelle Aachen Bu   "Neue" Rosenquelle Aachen Burtscheidau

Bilder: “Alte” und “Neue” Rosenquelle Aachen Burtscheid (Quelle: Wikipedia)