© 2017

Berg News


27.11.2014

3. Praxistag Biogas – Vorträge zu Biogasaufbereitungsanlagen

Am 27.11.2014 fand in Euskirchen der 3. Praxistag Biogas des TÜV Rheinland statt.

Im Rahmen dieses Fachkolloquiums zu Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen haben Dipl.-Ing. Jürgen Neuß und Dipl.-Ing. Frank Platzbecker vom Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH einen Vortrag zu Planung, Bau und Betrieb von Biogasaufbereitungsanlagen gehalten. weiter >>>


30.10.2014

Projektvorstellung in der „Bauen + Wirtschaft“

Gleich 3 Projekte, an denen das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH (maßgeblich) beteiligt war bzw. ist, werden in der neuen “Bauen + Wirtschaft – Architektur der Region im Spiegel” (Region Aachen) vorgestellt: Neubaugebiet Kapellenfeldchen | Freiraumgestaltung Pfalzbezirk | CHIO-Brücke

weiter >>>


24.09.2014

Auf Dämmen und Deichen : Berg-Büro-Radtour an Maas, Julianakanal und Zuid Willemsvaart

Auf den Altweibersommer war mal wieder Verlass! Strahlend blauer Himmel, nicht zu heiß, nicht zu kalt – mal wieder perfektes Wetter für unseren jährlichen Büroausflug!

Start- und Endpunkt der ca. 40 km langen Radtour war das Hotel-Restaurant „Kasteel Vilain XIII“ in Leut (B). Von dort aus ging es in süd-westlicher Richtung entlang der sich gemächlich schlängelnden Maas und der schurgerade dahinfließenden Zuid Willemsvaart bis zum Knotenpunkt 52 bei Uikhoven. weiter >>>


19.09.2014

Erstes Aachener Vertikalfilterbecken zur Regenwasserklärung

Das Niederschlagswasser aus dem Bereich Schwinningstraße in Aachen-Oberforstbach wurde bislang unbehandelt in den Holzbach eingeleitet. Aufgrund der Lage des Einzugsgebietes im Wasserschutzgebiet Eicher Stollen haben die Genehmigungsbehörden eine Behandlung des anfallenden Niederschlagswassers gefordert.

Zu diesem Zweck wurde im Auftrag der Stadtwerke Aachen AG (STAWAG) ein Retentionsbodenfilterbecken in naturnaher Bauweise mit vorgeschaltetem Regenklärbecken errichtet. weiter >>>


28.08.2014

H. Berg & Partner übernimmt entwässerungs- und verkehrstechnische Erschließung des neuen Umsiedlungsstandortes Erkelenz-Nord

Keyenberg, Kuckum, Unter-/Oberwestrich und Berverath sind ländlich geprägte Stadtteile von Erkelenz. Die Dörfer liegen am Rand der Erkelenzer Lößplatte im ehemaligen Quellgebiet der Niers. Insgesamt leben in den fünf Ortschaften ca. 1.650 Einwohner (Stand: Oktober 2009). Alle Orte liegen jedoch im Braunkohlentagebaugebiet Garweiler II und müssen dem Abbaufortschritt des Tagebaus folgend umgesiedelt werden. weiter >>>


18.08.2014

Azubi-Zuwachs beim Ingenieurbüro Berg

Wir begrüßen herzlich unsere neue Auszubildende Jessica Heindrichs, die am 01.08.2014 ihre Ausbildung zur Bauzeichnerin bei uns begonnen hat.
In den kommenden 3 Jahren wird sie das Erstellen von Bestands-, Übersichts-, Lage- und Detailplänen sowie Regelquerschnitten und Rohrnetzplänen erlernen, aber auch weiter >>>