© 2017

Berg News


15.09.2012

Kaiserwetter beim 20jährigen Jubiläum des Ingenieurbüros H. Berg & associés S.P.R.L. und des Büros Winters – Paysage | Landschaften

Am Freitag, den 7. September 2012, feierten das Ingenieurbüro H. Berg & associés S.P.R.L. und das Büro Winters – Paysage | Landschaften gemeinsam ihr 20jähriges Bestehen. Viele Vertreter der Städte und Gemeinden aus der Wallonie und der Deutschsprachigen Gemeinschaft sowie private Auftraggeber und Partnerfirmen kamen ins Ambassador Hotel Bosten in Eupen, um den Geschäftsführern Heinz Winters, Helmut Berg und Christian Broich sowie ihren Mitarbeitern zu gratulieren. weiter >>>


10.09.2012

Freitreppe am Rathaus dient als “natürliche Tribüne” beim Rekordsprung von Björn Otto

Gut 5.000 Menschen drängten sich anlässlich des diesjährigen NetAachen-Domspringens  auf dem Katschhof, bei dem der deutsche Stabhochspringer Björn Otto einen neuen deutschen Rekord sowie die Weltjahresbestleitung aufstellte. weiter >>>


30.08.2012

Erschließung des Baugebietes „Kapellenfeldchen“ in Würselen kommt zügig voran

Die Erschließungsmaßnahmen im Baugebiet „Kapellenfeldchen“ in Würselen, für die das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH die kompletten Planungsleistungen für die Entwässerung und die Verkehrsanlagen übernommen hat, sind in vollem Gange (http://www.kapellenfeldchen.de). Unter anderem ist der vom Ingenieurbüro Berg geplante Kreisverkehr als Anbindung an die L 136 ist bereits fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben. weiter >>>


21.08.2012

Spatenstich für Biogasaufbereitungsanlage in Coesfeld-Höven

Nachdem im Mai letzten Jahres vom Umweltausschuss des Kreistages grünes Licht für den Bau der Biogasaufbereitungsanlage an der Alt-Deponie Rosendahl-Höven gegeben wurde, kann nun endlich mit dem Bau begonnen werden. Am 2. August erfolgte der erste Spatenstich. weiter >>>


09.07.2012

Neues Wahrzeichen für Aachen: CHIO-Brücke nach 15 Monaten Bauzeit eröffnet

Nach 15 Monaten Bauzeit konnte die CHIO-Brücke über die Krefelder Straße am 29. Juni 2012 rechtzeitig zu Beginn des Reitturniers für den Fußgänger- und Radwegverkehr freigegeben werden.

Nach dem CHIO muss lediglich noch ein spezieller weißer Außenanstrich aufgetragen werden, was aufgrund der unbeständigen Witterung in den letzten Wochen nicht möglich war. weiter >>>


Trinkwasseraufbereitungsanlage in Elsenborn eingeweiht

Am 29. Juni 2012 war es endlich soweit – die Trinkwasseraufbereitungsanlage in Elsenborn, Gemeinde Bütgenbach, wurde eingeweiht.

Nach einer 2001 in Auftrag gegebenen Optimierungsstudie übernahm das Büro H. Berg & associés S.P.R.L. aus Eupen ebenfalls die Planung und Bauleitung für dieses umfangreiche und nachhaltige Projekt. weiter >>>


Datenschutz